Ihre private Ferienwohnung am Niederrhein

bei Familie Christiane & Thomas Grothe

In Stuttgart geboren habe ich über meinen Mann den Niederrhein kennen und schätzen gelernt. Seit 2003 wohnt unsere Familie in Aldekerk. Unsere beiden Söhne sind inzwischen erwachsen und gehen ihre eigenen Wege.

Ihre Gastgeberin Christiane Grothe

Nach langer Suche konnten wir 2019 unseren Traum, Ferienwohnungen am Niederrhein privat zu vermieten, schrittweise in die Tat umsetzen. Ab August 2020 können wir Sie in unserem schönen niederrheinischen Kleinod mit individuellen Apartments herzlich willkommen heißen. Als Hotelfachfrau und Betriebswirtin bin ich für die Büroarbeit und das Wohlbefinden unserer Gäste zuständig. Sehr gerne stehe ich für Fragen zu Ausflugszielen und Unternehmungen zur Verfügung.

Sie können mich jederzeit ansprechen, es sei denn, ich gebe gerade einen meiner Entspannungskurse, die ich als Entspannungspädagogin und Qigong-Kursleiterin anbiete. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf meiner Homepage und in der Bibliothek.

Seit 2010 arbeite ich als selbständiger Küchenplaner, -verkäufer und -monteur. Meine Ausbildung zum Schreiner erweist sich als sehr praktisch um die kleinen ab und an anfallenden Reparaturen in den Apartments schnell durchzuführen.  Als gebürtiger Niederrheiner kann ich Ihnen vielleicht noch den ein oder anderen Tipp zur Freizeitgestaltung geben. Sprechen Sie mich gerne an.

Sammeln für den guten Zweck

Ihre Gastgeberin Christiane Grothe

Kronkorken-Sammelaktion: kleiner Wegwerfartikel mit großer Wirkung.

Auch wir beteiligen uns an der Sammelaktion zu Gunsten der Darmkrebshilfe. Alleine in 2020 wurden über 90 Tonnen Kronkorken abgegeben. Dafür gab es 9.478€ die der Wertstoffhändler Karec auf 9.600€ aufgerundet hat. Dieser Erlös geht 1:1 an die Darmkrebshilfe.

Auch 2021 können Sie mit sammeln. In unserer Hofeinfahrt steht ein Behälter bereit. Bitte wirklich nur reine Kronkorken abgeben. Vielen Dank!!

Seit 2019 sammeln auch wir kontinuierlich die Kronkorken für den guten Zweck. Zusammen mit Nachbarn, Freunden und Familie waren wir auf unsere ersten Kartons mit 16,7 kg ganz stolz. Inzwischen sind schon einige weiter Kartons von uns nach Geldern gebracht worden, zur dortigen offiziellen Sammelstelle. In 2020 wurden alleine von Geldern aus über 12 Tonnen Kronkorken weiter transportiert zu Ingo Petermeier nach Wadersloh-Liesborn.

Ein tolles Beispiel, wie durch viele kleine Aufmerksamkeiten eine richtig gute große Sache entstehen kann. Wir bleiben auf jeden Fall weiter dabei und freuen uns über jeden Kronkorken, den Sie bei uns in den Behälter geben. Das Tor ist den ganzen Tag offen.